Poetischer Trichter: Die Teutsche Dicht- und Reimkunst/ ohne Behuf der Lateinischen Sprache/ in VI. Stunden einzugiessen ...

Harsdörffer, Georg Philipp
Short form

Poetischer Trichter : Die Teutsche Dicht- und Reimkunst/ ohne Behuf der Lateinischen Sprache/ in VI. Stunden einzugiessen ... / Durch ein Mitglied der hochlöblichen Fruchtbringenden Gesellschaft [Georg Philipp Harsdörffer] - Nürnberg , 1648-1653
3 Theile in 1 Band : 8°
  • Zürich, ZB, Alte Drucke und Rara, AWA 902

LEADER 02594nam a2200361 c 4500
001 990109237740205508
005 20201126053849.0
008 870924m16481653gw 00| | ger|d
019 |a Unikatsaufnahme  |5 NEBIS/Z01/02.10.2020 
035 |a (swissbib)204642035-41slsp_network 
035 |a 204642035  |9 ExL 
035 |a (NEBIS)010923774EBI01 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991111521999705501 
040 |a SzZuIDS NEBIS ZBZ  |b ger  |e rda  |d CH-ZuSLS 
082 1 4 |a 830  |2 15 
100 1 |a Harsdörffer, Georg Philipp  |d 1607-1658  |0 (DE-588)118546139  |e Verfasser  |4 aut 
245 1 0 |a Poetischer Trichter  |b Die Teutsche Dicht- und Reimkunst/ ohne Behuf der Lateinischen Sprache/ in VI. Stunden einzugiessen ...  |c Durch ein Mitglied der hochlöblichen Fruchtbringenden Gesellschaft [Georg Philipp Harsdörffer] 
250 |a Zum zweitenmal aufgelegt und an vielen Orten vermehret 
264 1 |a Nürnberg  |b Gedruckt bey Wolffgang Endter  |c 1648-1653 
300 |a 3 Theile in 1 Band  |c 8° 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
505 0 0 |g Erster Theil handlend  |t I. Von der Poeterey ins gemein/ und Erfindung derselben Inhalt. II. Von der Teutschen Sprache Eigenschafft ... III. Von den Reimen und derselben Beschaffenheit. IV. Von den vornemsten Reimarten. V. Von der Veränderung und Erfindung neuer Reimarten. VI. Von der Gedichte Zierlichkeit/ un[d] derselbe[n] Fehlern 
505 0 0 |g Poetische[n] Trichters zweyter Theil, handlend  |t I. Von der Poeterey Eigenschafft/ Wol- und Mißlaut der Reimen. II. Von der Poetischen Erfindungen/ so aus dem Namen herrühren. III. Von Poetischen Erfindungen/ so aus den Sache[n] und ihren Umstände[n] herfliessen. IV. Von den Poetischen Gleichnissen. V. Von den Schauspielen ins gemein/ und absonderlich von den Trauerspielen. VI. Von den Freuden- und Hirtenspielen 
505 0 0 |g Prob und Lob der Teutschen Wolredenheit. Das ist Poetischen Trichters Dritter Theil/ begreiffend  |t I. Hundert Betrachtungen/ über die Teutsche Sprache. II. Kunstzierliche Beschreibungen fast aller Sachen/ welche in ungebundner Schrifft-stellung fürzukommen pflegen. III. Zehen geistliche Geschichtreden in unterschiedlichen Reimarten verfasset 
650 7 |a Poetik  |0 (DE-588)4046449-0  |2 gnd 
650 7 |a Deutsch  |0 (DE-588)4113292-0  |2 gnd 
650 0 |a Poetics 
655 7 |a Quelle  |z 1653  |2 gnd-content 
700 1 |a Endter, Wolfgang  |c der Ältere  |d 1593-1659  |0 (DE-588)122177649  |e Verlag  |4 pbl 
751 |a Nürnberg  |0 (DE-588)4042742-0  |e Erscheinungsort  |4 pup 
900 |a IDSZ2zbzaad201706e  |c IDSZ2lysk  |d IDSZ2zbzswk201707b  |e IDSZ2boxm 
900 |a IDSIxunikat 
852 4 |b Z06  |c RAM  |j AWA 902 
949 |c RAM  |j AWA 902  |b Z06 

Basic information

Call number:
  • Zürich, ZB, Alte Drucke und Rara, AWA 902
Type of document:
Old and rare books
Title:
Poetischer Trichter: Die Teutsche Dicht- und Reimkunst/ ohne Behuf der Lateinischen Sprache/ in VI. Stunden einzugiessen ... / Durch ein Mitglied der hochlöblichen Fruchtbringenden Gesellschaft [Georg Philipp Harsdörffer]
Publication details:
Nürnberg: Gedruckt bey Wolffgang Endter, 1648-1653
Edition / Edition statement / Level of creation:
Zum zweitenmal aufgelegt und an vielen Orten vermehret
Physical description:
  • 3 Theile in 1 Band;

Search entries

Place (standardised):
Place:
Subject - notion:
Subject - form:

Content and structure

Contents:
  • Erster Theil handlend / I. Von der Poeterey ins gemein/ und Erfindung derselben Inhalt. II. Von der Teutschen Sprache Eigenschafft ... III. Von den Reimen und derselben Beschaffenheit. IV. Von den vornemsten Reimarten. V. Von der Veränderung und Erfindung neuer Reimarten. VI. Von der Gedichte Zierlichkeit/ un[d] derselbe[n] Fehlern
  • Poetische[n] Trichters zweyter Theil, handlend / I. Von der Poeterey Eigenschafft/ Wol- und Mißlaut der Reimen. II. Von der Poetischen Erfindungen/ so aus dem Namen herrühren. III. Von Poetischen Erfindungen/ so aus den Sache[n] und ihren Umstände[n] herfliessen. IV. Von den Poetischen Gleichnissen. V. Von den Schauspielen ins gemein/ und absonderlich von den Trauerspielen. VI. Von den Freuden- und Hirtenspielen
  • Prob und Lob der Teutschen Wolredenheit. Das ist Poetischen Trichters Dritter Theil/ begreiffend / I. Hundert Betrachtungen/ über die Teutsche Sprache. II. Kunstzierliche Beschreibungen fast aller Sachen/ welche in ungebundner Schrifft-stellung fürzukommen pflegen. III. Zehen geistliche Geschichtreden in unterschiedlichen Reimarten verfasset

Notes

Language, writing:
German

Identifiers

System control number:
990109237740205508
Different System Control Number:
  • (swissbib)204642035-41slsp_network
  • 204642035; ExL
  • (NEBIS)010923774EBI01
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991111521999705501
Source: